*_*

 Mittlerweile kennt sie fast jeder ~.~  My Chemical Romance<33                     its fuckin'awsome<33 ich liebe diese band wie keine andere!!  Es hat Ende 2005 damit angefangen...als ich abends mit einer Freundin geskyped hab ...aufeinmal "uuh.da sind my chemical romance im fernsehen!!" da kannte ich sie noch nich. Irgendwann sah ich se dann au im TV^^ hab dann im Internet mal n bischen nachgeguggt...und als ich I'm not Okay hörte hab ich mich verliebt! *_*  jah genau!! Zuerst kam keine andere Band für mich in Frage&von diesem Augenblick an hat sich irgendwie alles verändert.........

...& an alle die My Chemical Romance nur hören weils cool ist und weil sie denken sie seien dann "emo":ihr seid so verdammt dumm!ihr habts echt nötig mit anderen mitzulaufen.ihr denkt ihr seid anders...aber ihr seid alle gleich!!guggt euch doch an!

okay,der zuschuss an "fans" (man beachte die anführungszeichen!) mag der band vllt ganz gut tun es freut mich ja für sie... aber eigentlich wird die musik regelrecht in den dreck gezogen.die texte sind an menschen gerichtet denen es wirklich schlecht geht& nicht an irgendwelche leute die meinen jetzt so tun zu müssen als sein se traurig nur weils grad IN ist.  seid doch einfach ihr selbst und versucht nicht jemand andres zu sein Oo pah da schneiden sich menschen tatsächlich die arme auf weil sie cool sein wolln xl                   

Bleibt schön straight!

und jetzt zurück zum thema! meine lieblingsband!

______________________________________________

MCR wurden Ende 2001 von Matt Pelissier und Gerard Way gegründet. Ihren Bandnamen entlehnten sie einem Roman von Irvine Welsh.
Die Jungs, aus New Jersey kannten sich seit der Highschool. Auch als nach dem Abschluss ihre Wege auseinander zu gehen schienen, so blieben sie doch miteinander in Kontakt.

Gerard(Sänger) arbeitete damals als Amateur in New York gearbeitet und bei seiner Mum gelebt.Er fing an sich zu fragen,in welche Richtung sein Leben eigentlich gehen soll.Dann hat er Matt angerufen,der sich genau die selben Fragen stellte.Also haben sie sich getroffen und Musik daraus gemacht

Gerard:"Also habe ich Ray aufgetrieben, der der beste Gitarrist ist, den ich kenne."

Im Winter 2001 arbeiteten sie in einem Hinterzimmer an Demosongs."Mein Bruder Mikey meldete an, dass er gern mitmachen wollte. Er hatte zwar keine Ahnung vom Bass, aber er wusste, was wir brauchten. Also hat er sich sozusagen über Nacht Bass beigebracht. Wir waren alle sehr beeindruckt."

2002 konnten sie das Independent Label Eyeball Records mit einem Demotape überzeugen und brachten daraufhin unter diesem Label ihr erstes Album raus: "I Brought You Bullets, You Brought Me Your Love".
Das Album wurde innerhalb von zwei Wochen aufgenommen und 2002 als eines der besten Debuts des Jahres gehandelt.

Sie bekamen ein Angebot des Major-Labels Reprise Records. Die nächsten zwei Jahre waren sie fast ausschließlich auf Tour in Nordamerika und Europa, sowohl als Headliner, als auch mit The Used, Taking Back Sunday, Story Of The Year und anderen Bands.

Während der Tour schrieben sie bereits am zweiten Album: "Three Cheers For A Sweet Revenge" wurde 2004 veröffentlicht und konnte den Erfolg des ersten Album kommerziell toppen. "Three Cheers" hat inzwischen Platinstatus erreicht.
___________________________________________________

So und am 20.Oktober 2006  ist das neue Album "The Black Parade" rausgekommen welches übrigends total geil ist!!

Es ist total anders als die 2 vorherigen Alben.Meiner Meinung nicht unbedingt besser aber auch nicht schlechter =D  anders eben^^

___________________________________________________

 *IN LOVE*